Logo der Universität Wien

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Archimedische Schraube

Erfunden bereits im 3. Jahrhundert vor Christus war sie offensichtlich auch im 18. und 19. Jahrhundert noch ein beliebtes Lehrobjekt

Hier handelt es sich um eines der ältesten Objekte der Physikhistorischen Sammlung. Wie in einem Übergabeprotokoll aus dem Jahr 1790 dokumentiert, kam vermutlich genau diese Archimedische Schnecke vom privaten Kunstkabinett der Habsburger an das Physikalische Museum der Universität Wien.


Interne Nr.: 261

Experimentelle Grundausbildung und Hochschuldidaktik
Boltzmanngasse 5
1090 Wien

T: +43-1-4277-72805
T: +43-664-60277-72805
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0